Karatehose

Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Karatehose: Passend für jedes Abenteuer

Die Karatehose gehört als Bestandteil des Karateanzugs zur Grundausstattung der Karateka nach den Vorgaben der Dojo-Etikette. Aber sie kann noch mehr als gut aussehen: Eine Karatehose macht alles mit. DEPICE bietet deshalb Karatehosen in 12 oz-Qualität auch separat an. Sie sind auch dann praktische Begleiter im Training, wenn eher T-Shirt als Karategi angesagt ist, zum Beispiel bei Ausflügen in andere Disziplinen, bei Freistil oder Training im Freien. Sie sind deshalb genauso wie die Hosen der Karateanzüge aus robustem Segeltuch und mit verstärkten Nähten und Säumen gearbeitet, allerdings mit praktischem Gummizug ausgestattet, so dass sie auch ohne Jacke und Gürtel gut zu tragen sind. Auf Meisterschaften kann es ein wahrer Segen sein, für den Notfall eine Karatehose als Ersatz dabei zu haben. Und falls der individuelle Karateka mit den konventionellen Kleidergrößen im Clinch liegt, bietet die Einzelhose möglicherweise das passgenaue Gegenstück zur Jacke, damit Ärmel und Hosenbeine endlich nicht nur bärenstarke Säume, sondern auch überall die richtige Länge haben.


Newsletter
Parse Time: 0.493s