Kung-Fu & Wu-Shu

Preise inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kung Fu Waffen aller Art

Die Benutzung von Kung Fu Waffen stellt nach dem waffenlosen Training einen zweiten entscheidenden Schritt im Kampf(kunst-)training  dar. Hierbei wird ein zusätzliches Gewicht mit verschiedenen physischen Eigenschaften ins Spiel gebracht, mit dem ein Umgang zunächst erlernt werden muss. Dabei ist die Bandbreite der Kung Fu Waffen vom Langstock bis zum Tai Chi Schwert oder der anspruchsvollen Kettenpeitsche sehr groß.

Die traditionell chinesischen Waffen besitzen eine hohe Symbolkraft und sind aus verschiedenen spirituellen und künstlerischen Zusammenhängen bekannt. Die sehr beliebten Shaolin-Shows haben hierbei sicher großen Anteil gehabt. Des Weiteren sind auch verschiedene Heldenfiguren mit typischen Waffen ausgestattet worden, in den Eastern- und Martial Arts Filmen wurden zahlreiche Elemente einem breiten Publikum zugänglich gemacht.

Manche der Waffen, wie etwa das Kung Fu Schwert oder auch der Säbel sind besonders beliebt und weisen hervorragende Kampfeigenschaften auf. Beide Waffen können im Übrigen auch doppelt geführt werden, was eher fortgeschrittenen Kämpfern vorbehalten ist. Das Schwert (Jian) im asiatischen Kontext war zunächst als eher leichtere Version höher gestellten Persönlichkeiten vorbehalten und besaß im Gegensatz zum europäischen Bild des Schwertes auch philosophische Symbolkraft z. B. für Weisheit.

Neben zivilen und dekorativen Schwertern gab es jedoch auch Kriegsschwerter, die den europäischen Modellen ähnlich, aus massivem Stahl gefertigt waren und ein großes Gewicht hatten. In unserem Sortiment gehört das Tai Chi Schwert zu den größeren Modellen und ist als Modellschwert enorm leicht. Ein wirklicher Vergleich mit echten Zweihändern oder Bastardschwertern aus Europa erübrigt sich daher.

Der Säbel ist weniger genau als ein Schwert, aber eine umso mobilere Waffe im Kampf. Selbst eine ungenauere Durchführung hat in den meisten Fällen einen fatalen Treffer zur Folge. Die Krümmung verzeiht leichte Fehler bei der Ausführung des Schlages. Als Kung Fu Waffe wird jedoch eine präzise Ausführung angestrebt, sodass sich das volle Potenzial dieser Waffe entfalten kann.

Unsere Kung Fu Waffen Auswahl

Aufgrund der Materialeigenschaften lassen sich unsere Kung Fu Schwerter, Säbel und die breit ausgearbeiteten Butterfly Messer in zwei Kategorien einteilen. Sie liegen als starre Variante vor, was den Vorteil mit sich bringt, sehr saubere Übungen auszuführen als mit flexibleren Modellen. Diese sind außerdem z. T. mit einer dekorativen Satin-Schleife am Griff ausgestattet und eignen sich besser für Vorführungen und Schaukämpfe.

Flexibles Metall mit verchromter Oberfläche ermöglicht schöne, flüssige Bewegungen und neben dem aktiven Training können die Kung Fu Waffen auch als Zierelemente in entsprechenden Räumen Verwendung finden. Die starren Modelle bestehen aus Holz, Hartplastik oder massivem Metall. Ein speziell bearbeiteter Griff mit Muster gibt Grip und sorgt für ein sicheres Handling.

Zu einer Übersicht aller Waffen


Newsletter
Parse Time: 0.577s